24 Stunden Pflegedienst in Bonn

pflegewohl24 - 24 Stunden Pflege Service

Sie möchten zu Hause in Bonn betreut werden – wir sorgen für Ihr Wohl

Die 24 Stunden Betreuung „Pflegewohl24“ betreut Sie oder Ihre Angehörigen 24 Stunden und das in Ihrem eigenen zu Hause in Bonn.

Auf uns können Sie zählen, wenn Sie eine 24 Stunden Pflege und Betreuung in Bonn suchen. Gerne helfen wir Ihnen die häusliche Pflege sicher zu stellen. Egal ob Sie selbst oder Ihre pflegebedürftigen Angehörigen betroffen sind, bei Pflegewohl24 erhalten Sie die passende Lösung. Im Dialog mit Ihnen suchen wir die Lösung, die am besten zu der persönlichen Lebenssituation und den jeweiligen gesundheitlichen Einschränkungen passt.

Wir hören Ihren Wünschen genau zu und vermitteln Ihnen eine geeignete Pflegekraft aus Polen. Dabei helfen wir Ihnen auf dem Weg zu der Betreuung sowie während der 24 Stunden Pflege bei Ihnen zu Hause. Die von uns eingesetzten Betreuungskräfte sorgen sensibel für Ihre Bedürfnisse und haben immer ein offenes Ohr für Sie. 24h am Tag sorgt ihre Pflegekraft für Ihr tägliches Wohl und kümmert sich um Ihren Haushalt. Sie können dank unserem 24 Std. Service weiterhin in Ihrer gewohnten Umgebung in Bonn leben und müssen nicht auf Ihr gewohntes Umfeld oder Ihre Familie verzichten.

24 Stunden Pflegekraft aus Polen

Wir beraten Sie ausführlich zu den Pflegekosten und vermitteln eine geeignete Pflegekraft aus Polen. In enger Zusammenarbeit mit der polnischen Agentur, vermitteln wir liebevolle und erfahrene Haushaltshilfen. Viele unserer Mitarbeiter sind schon seit Jahren in der Agentur beschäftigt und verfügen über sehr viel Erfahrung in der Betreuung von Senioren und pflegebedürftigen Menschen.

Unser Pflegepersonal wird legal beschäftigt und ist in Polen gesetzlich versichert, auch wenn unser Pflegepersonal in Bonn für sie tätig wird, werden alle gesetzlichen Abgaben und Versicherungen in Polen ganz legal abgewickelt.

Kosten der 24 Stunden Pflege

Die Kosten der häuslichen Pflege hängen von den individuellen Umständen ab, hierbei beraten wir Sie umfassend über alle Möglichkeiten. Es werden Ihre persönlichen Umstände und die Pflegestufe einbezogen. In einem Fragebogen erfassen wir alle Punkte die bei einer 24 Stunden Pflege in Bonn berücksichtigt werden müssen und erstellen dann ein individuelles Angebot. Mehr Informationen zu den Kosten für eine 24h Seniorenbetreuung und einen Fragebogen finden Sie hier: Kosten der 24 Stunden Pflege.

Empfohlen von Pflegediensten und Krankenhäusern

Wir arbeiten mit einigen Pflegediensten und Krankenhäusern in Bonn und Umgebung zusammen. Ein Pflegedienst ist oft nicht in der Lage seine Patienten 24 Stunden am Tag zu betreuen, hier arbeiten wir dann eng mit dem Pflegedienst zusammen und übernehmen die „Rund um die Uhr Betreuung“ in Zusammenarbeit mit dem Pflegedienst in Bonn. Auch Krankenhäuser und Ärzte in Haan empfehlen uns aufgrund unserer langjährigen Erfahrung.

Die Bundesstadt Bonn ist eine Großstadt im Süden Nordrhein-Westfalens und gehört mit 311.287 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) zu den 20 größten Städten Deutschlands. Die Stadt an beiden Ufern desRheins war von 1949 bis 1990 Bundeshauptstadt und bis 1999 de jure Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Heute ist Bonn neben Berlin de facto der Regierungssitz der Bundesrepublik.

Bonn kann auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurückblicken, die auf germanische und römische Siedlungen zurückgeht, und ist damit eine der ältesten Städte Deutschlands. Von 1597 bis 1794 war es Haupt- und Residenzstadt des Kurfürstentums Köln. 1770 kam Ludwig van Beethoven hier zur Welt. Im Laufe des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Universität Bonn zu einer der bedeutendsten deutschen Hochschulen.

1948/49 tagte in Bonn der Parlamentarische Rat und arbeitete das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland aus, deren erster Parlaments- und Regierungssitz Bonn 1949 wurde. In der Folge erfuhr die Stadt ein umfangreiches Wachstum und wuchs über das neue Parlaments- und Regierungsviertel mit Bad Godesberg zusammen. Daraus resultierte die Neubildung der Stadt Bonn durch Zusammenschluss der Städte Bonn, Bad Godesberg, der rechtsrheinischen Stadt Beuel und Gemeinden des vormaligen Landkreises Bonn am 1. August 1969.

Nach der Wiedervereinigung kam es 1991 zum Bonn/Berlin-Beschluss des Bundestages, infolgedessen der Parlaments- und Regierungssitz 1999/2000 in die Bundeshauptstadt Berlin und im Gegenzug zahlreiche Bundesbehörden nach Bonn verlegt wurden. Seitdem haben in der Bundesstadt gemäß dem Berlin/Bonn-Gesetz der Bundespräsident, der Bundeskanzler und der Bundesrat einen zweiten Dienstsitz, sechsBundesministerien ihren ersten Dienstsitz, die anderen acht einen Zweitsitz. 19 Organisationen der Vereinten Nationen (UN) und die beiden DAX-Unternehmen Deutsche Post und Deutsche Telekom sind in Bonn ansässig.